Minecraft Wiki

Das Minecraft-Wiki wird von Microsoft nicht mehr als offiziell angesehen, weshalb einige Änderungen vorgenommen werden müssen, unter anderem am Logo des Wikis. Bitte lese diese Ankündigung für mehr Informationen.

MEHR ERFAHREN

Minecraft Wiki
Advertisement
1.15 Buzzy Bees
1.15.jpg
Mehr Infos

Mojang-Blog

Tag der Aktualisierung

10. Dezember 2019

Im Launcher

Ja

Download

Client (.json)
Server

Versions-ID

2225

Navigation

Zur Sammelseite
Zur Versionsübersicht

Versionen

Mit 1.15 kamen folgende Neuerungen, Änderungen und Fehlerkorrekturen ins Spiel:

Neuerungen[]

Blöcke[]

Bienennester
  • Generieren natürlich in Blumenwäldern, Ebenen und Sonnenblumenebenen.
  • Können Bienen beherbergen.
  • Füllen sich mit Honig auf.
    • Die Honigmenge im Bienennest nimmt zu, wenn die Bienen Nektar sammeln und zu ihrem Nest zurückkehren.
    • Der Spieler kann Honigwaben und Honigflaschen aus dem Nest mit einer Schere bzw. Glasflasche ernten.
    • Wenn der Spieler Honig aus dem Nest erntet, werden die Bienen den Spieler angreifen.
      • Bienen, welche sich im Nest befinden, werden sich im Gegensatz zu Bienen außerhalb des Nestes nicht feindlich verhalten, wenn das Nest mit Behutsamkeit abgebaut wird
      • Bienen werden nicht feindselig, wenn sich unterhalb des Nestes ein Lagerfeuer befindet
      • Ein Werfer kann verwendet werden um Honig automatisch zu ernten
  • Ist eine Block-Entität und kann nicht von Kolben verschoben werden
Bienenstöcke
Honigblöcke
  • Lassen Blöcke und Objekte (Spieler und Items) kleben,
  • Können Fallschaden beim Landen am Block aufheben,
  • sind obwohl es nicht so aussieht ein wenig kleiner als andere Blöcke und
  • Sie haben ein ähnliches Aussehen wie Schleimblöcke.
Honigwabenblöcke

Gegenstände[]

Honigflaschen
  • Stellt 6 (🍗🍗🍗) und 9,6 Sättigungspunkte wieder her.
  • Entfernt Gift-Effekte beim Verzehr.
  • Kann benutzt werden, um 3 Zucker herzustellen
  • Kann durch Anwendung einer Glasflasche auf mit Honig gefüllten Bienenstöcken/Nestern erhalten werden.
Honigwaben
  • Erhalten durch Benutzen einer Schere auf Bienenstöcken/Nestern mit einem honey_level von 5.
  • Wird zur Herstellung eines Bienenstocks verwendet
Spawn-Eier

Kreaturen[]

Bienen
  • Haben 10 (♥♥♥♥♥) Lebenspunkte.
  • Leben in Gruppen in der Nähe von Bienenstöcken und Bienennestern.
    • Wenn eine Biene kein Heimatnest hat, wird sie wandern, bis sie ein neues gefunden hat.
    • Maximal 3 Bienen können sich in einem Bienenstock verstecken.
  • Wenn eine Biene angegriffen wird, versuchen alle Bienen, die sich im selben Nest befinden, den Angreifer zu attackieren.
    • Das Selbe passiert auch, wenn ihr Nest angegriffen wird
      • Wenn man ein Lagerfeuer unter dem Nest platziert, werden die Bienen passiv.
    • Haben ein "Anger" Daten-Tag, das standardmäßig auf Null gesetzt ist.
      • Wenn die Biene attackiert wurde, wird das Datentag auf 700 Ticks gesetzt.
    • Wenn Bienen angreifen, erhält das Ziel für 10 Sekunden den Effekt Gift, die angreifende Biene stirbt nach ca. 50-60 Sekunden.
    • Wenn Bienen den Spieler angreifen, verändert sich ihre Augenfarbe zu Rot.
  • Können mit jeder Art von Blumen gezüchtet werden, auch mit Wither-Rosen.
    • Sie folgen jedem Spieler, der eine kleine Blume hält.
      • Wenn der Spieler stehen bleibt, landen die Bienen um ihn herum.
  • Schweben um Blüten und gehen nach einiger Zeit in einen "bestäubten" Zustand über. Bei der Bestäubung werden blassweisse Partikel freigesetzt. Die Textur der Biene verändert sich und zeigt pollenartige Punkte
    • Bienen werden versuchen, Wither-Rosen zu bestäuben, obwohl sie durch den Wither-Effekt der Blume geschädigt werden.
    • Wenn sie Blumen bestäuben, ist ein "Plopp"-Geräuch hörbar
    • Nachdem sie eine Blume bestäubt haben, kehren sie zu ihrem Heimatnest zurück
    • Eine bestäubte Biene kann das Wachstum von Pflanzen und süßen Beerensträuchern an denen sie vorbei fliegt beschleunigen
    • Wenn genug bestäubte Bienen ein Bienennest betreten haben, wird das Bienennest mit Honig gefüllt.
  • Versuchen, Wasser zu vermeiden.
  • Wenn man durch Bienenstiche stirbt, erscheint eine neue Todesmeldung: "<player> wurde zu Tode gestochen".

Befehlsformat[]

Beutetabellen
  • Neue Funktion:
    • copy_state - Kopiert Statuseigenschaften von dropped Block nach BlockStateTag in dropped Gegenstand.
  • Neue Parameter:
    • block - Quelle der Eigenschaften (Block-ID)
    • properties - Liste der Eigenschaftsnamen. Alle müssen am Block vorhanden sein.

Allgemeines[]

Sprachen
Tags
  • Die Aliasdaten minecraft:bee_growables, minecraft:beehives, minecraft:flowers und minecraft:tall_flowers hinzugefügt
  • Die Gegenstandsdaten minecraft:flowers und minecraft:tall_flowers hinzugefügt.
Texturen
  • Texturen für einen Wachsblock und kristallisierten Honig hinzugefügt.
    • Diese sind aktuell im Spiel nicht erreichbar.
    • Mit einem späteren Update wurden diese wieder entfernt.

Änderungen[]

Blöcke[]

Werfer
Redstone-Komparatoren
  • Können nun erkennen, wieviel Honig in Bienenstöcken und Bienennestern ist.
    • Die Ausgangsstärke ist der Honigmenge im Nest gleichwertig.

Kreaturen[]

Eisengolems, Magmawürfel, Ozelots und Schleim
  • Nutzen nun das generic.attackDamage Attribut.
Dorfbewohner
  • Arbeitslose Dorfbewohner (Nichtsnutze) haben keine Brosche mehr an ihrem Gürtel.
  • Dorfbewohner füllen Gegenstände nur noch 2 mal pro Spieltag auf.

Spielverhalten[]

Fortschritte
  • Bienen können für den Fortschritt "Paarweise" vermehrt werden.
  • Eine Honigflasche zu trinken gehört zum Fortschritt "Ausgewogene Ernährung".
Hardcore-Modus
  • In Hardcore-Welten wird nun auf dem Todesbildschirm aufgefordert, zum Menü zurückzukehren.
Schlaf
  • Wenn ein Spieler versucht, in einem Bett zu schlafen, das von einem Dorfbewohner besetzt ist, wird der Dorfbewohner aus dem Bett herausgeworfen.
Partikel
  • Neue Partikel: dripping_honey, falling_honey, falling_nectar und landing_honey

Allgemeines[]

Spielbibliothekaktualisierungen
  • Minecraft erfordert nun OpenGL 2.0.
Beutetabellen
  • Kreaturen sind nun in einigen Fällen für Block Beutetabellen gesetzt, in denen sie vorher nicht vorhanden waren.

Einzelnachweise[]

Advertisement